ENTFALL WINTERSPIELBETRIEB 2020/2021

Icon

ENTFALL WINTERSPIELBETRIEB 2020/2021 240.31 KB 1392 downloads

...

Sehr geehrte Stocksportlerinnen,
sehr geehrte Stocksportler,

aufgrund der immer noch andauernden schwierigen Situation hinsichtlich des Corona-Virus sehen wir uns leider gezwungen auch den Winterspielbetrieb 2020/2021 für alle Ligen im gesamten BEV-Bereich (BEV, Bezirke und Kreise), entfallen zu lassen. Dies betrifft alle Ligen ab der 2. Bundesliga bis zur untersten Kreisliga sowie alle Pokalwettbewerbe.

Eine Entscheidung, die sicher nicht leichtfertig getroffen wurde, aber auch keinem leicht gefallen ist. Unter der Berücksichtigung aller Aspekte stand für alle Beteiligten die Gesundheit aller Mitglieder an oberster Stelle. Zu den Pflichten eines Verbandes gehört nicht nur die Verantwortung zur Durchführung eines geregelten Spielbetriebes, sondern auch der Schutz eines jeden Mitglieds.

Die Fülle zahlreicher Unwägbarkeiten sowie die Gewährleistung eines fairen Spielbetriebes in den einzelnen Ligen wurden für eine Entscheidungsfindung miteinbezogen. Fairer Spielbetrieb deshalb, da es für manche Vereine keine Möglichkeiten einer Vorbereitung auf den Wettbewerb gegeben hätte. Auch eine separate Anfrage bei den Eishallenbetreibern ergab unterschiedlichste Rückmeldungen. Die Anzahl an Mannschaften die auf das Eis dürfen, differierten von 56 bis 100 Personen. Ebenso unterschiedlich waren die Angaben zu Hygiene- und Schutzkonzepten in den Eishallen. Ebenso besteht die Gefahr, daß es immer wieder Hotspots, sowohl an den Turnierorten als auch in den Heimatorten von Mannschaften, geben kann. 

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung.   Bleiben Sie bitte alle gesund!

Allgemeine Informationen zum Thema Corona-Virus stellt der BLSV auf seiner Homepage unter www.blsv.de zur Verfügung, die ebenfalls zu beachten sind.

Mit freundlichen Grüßen
Bayerischer Eissport-Verband e.V.

Für das Präsidium
Reinhilde Ulrich
Schatzmeisterin